14.-16. Juni – Hockenheim

_Tür weg 2_

Hockenheimring / GER – 14.-16. Juni
Youngtimer Austria – R1: 2. Platz / R2: 1. Platz

Am Freitag nutzen wir den Testtag um das richtige Setup für das Rennwochenende zu finden. Abends durften wir Michael Müller mit seiner Freundin Cordula begrüßen – Michael war der Gewinner der Facebook Verlosung einer Renntaxifahrt. Beide haben es genossen, im V8Star Jaguar am Beifahrersitz im Renntempo den Hockenheim Ring kennenzulernen.

Weiters hatten wir Prominenten Besuch aus der Schweiz: Rainer Küschall startete mit seinem CROSSLE Sportwagen in der Klasse „Formel Historic“ und wir hatten viel Zeit, um über das Ziel der Mission Possible, nämlich die Teilnahme an einem 24h Rennen an den Start zu gehen, ausführlich zu sprechen.

Zu diesem Thema lernten wir einen eventuell weiteren Mission Possible Fahrer kennen:
Marc Dilger aus Karlsruhe, welcher bereits vor einigen Jahren Rennluft in einem Porsche inhalierte.

Die Rennen am Samstag und Sonntag verliefen sehr zufriedenstellend
und wir konnten mit einem 2. Platz und einem Sieg die Heimfahrt antreten.

Auch mit der Position in der Meisterschaft waren wir hoch zufrieden:
P1 in der Klasse über 4000 ccm > 12 Punkte Vorsprung auf die 2. platzierte Corvette
P1 in der Gesamtwertung – Punktegleich mit Werner Zegini
 

_002 _5794a _007 (2)_004 (2)
_Rainer Küschall
_IMG_3195
_4772

Comments are closed.